Wenn du diesen Kaffee magst, werden dir diese Bohnen auch gefallen

Tarrazu Juanachute
Gewicht: 500G | Mahlung: Handfilter / Herdkocher (Bialetti) / Vollautomat (gemahlen)
Costa Rica hat einen vulkanischen Boden, der gut wasserdurchlässig ist und somit reich an Nährstoffen ist. Dieses "Terroir" lässt exzellente Kaffees entstehen. Auffällig sind die gleichförmigen, fast bläulichen Hochland-Bohnen aus der traditionsreichsten Region Costa Ricas. Ein herausragendes sogenanntes Microlot der Finca Juanachute, welches immer eine besondere Qualität darstellt. Wir kennen das von Wein als sogenannte "Steillage", besondere Böden und Mikroklimabedingungen lassen an solchen Orten ganz besondere Kaffees entstehen, die immer die Premiumkategorie darstellen. Wenn solche Kirschen dann noch als "honey" aufbereitet werden, kann man froh sein, wenn man die in die Tasse bekommt. Natürlich wird von Hand selektiv gepflückt, und dieser Kaffee ist ein "yellow honey", der im aufwendigem honey-process aufbereitet wurde und deshalb sehr viel Süße verspricht. Juanachute ist der Name der Farm und der Mühle, die sich im Besitz von Luis Anastacio Castro befindet, (oder "Tacho" wie ihn seine Freunde und Familie nennen). Juana und Chute waren die Spitznamen von Tachos 'Ur-Urgroßeltern, an die sich die neuen Generationen noch immer gut erinnern. In Juanachute gibt es ein breites Wissen über verschiedene Verarbeitungsmethoden, und darüber hinaus haben sie den perfekten Prozess für jede ihrer Farmen und Parzellen festgelegt. Das Juanachute-Team hat für diese Farm in der Pastora-Unterregion Tarrazu bewiesen, dass der „yellow honey“ Prozess die besten Eigenschaften in der Tasse hervorhebt. Juanachute begann im Jahr 2012 mit der Verarbeitung von Kaffeekirschen, die Idee dazu kam vom ältesten Sohn von Tacho Tachillo. Der Betrieb verarbeitet jährlich rund 300 Säcke aus verschiedenen Farmen. Die Mikromühle zeichnet sich durch eine Vielzahl von Prozessen aus, die vom Waschen bis zum modernen anaeroben Bereich reichen. Tacho und seine Söhne experimentieren und testen gerne verschiedene Prozesse auf ihren Höfen, um zu ermitteln, welche der Methoden am besten anzuwenden sind. Sie glauben, dass eine so kleine Mikromühle viele Vorteile für die Qualitätsproduktion bietet. Hier mal Kaffeefakten von der Farm, wie wir sie bekommen: Anbau: 1800 m.a.s.l Sorte: Mix aus Caturra und Catuai NA Verarbeitung: Von Hand gepflückt Floater Separation Pulped behält 50% der Schleimhaut. 9 Tage in afrikanischen Betten getrocknet, anschließend 2 Monate in Pergament (in einer GrainPro-Tasche) gelagert, bevor die Sortierung nach Gewicht, Sieb, Dichte und Farbe durchgeführt wurde.

ab 17,50 €* (35,00 €* / kg)

Maragoype
Gewicht: 500G | Mahlung: Karlsbader
Eine Besonderheit unter den Kaffees. Durch seine großen Bohnen, auch Elefantenbohnen genannt, entwickelt dieser Kaffee eine angenehme, leichter Fülle und ein feines, mildes Aroma. Ein absolutes Muss für milde Kaffeefreunde. Maragogype ist eine kleine Stadt in Brasilien, in der Nähe von Bahia, wo diese Bohne entdeckt und dann nach Guatemala gelangte. Der Name wird auch portugiesisch ausgesprochen: 'gy' wie französisch 'Jean'. Leider ist auf dem Weltmarkt aufgrund der niedrigen Kaffeeproduktion, die durch die "Roja" auch Kaffeerost genannt, (Pilzbefall) auch noch verschlimmert wurde, fast kein Bauer mehr bereit, diesen empfindlichen und aufwändigen Kaffee zu produzieren. Es ist so, dass, wenn alles geerntet ist, die Bauern mit ihren Pflückern erneut in die Plantagen müssen, um diesen leider erst sehr spät reifenden Kaffee ernten zu können. Wir müssen also die wenigen Bauern finden, die den Kaffee überhaupt noch produzieren, und das drückt natürlich den Preis. Ich habe den Kaffee dennoch gekauft, weil er so viele Liebhaber bei uns hat, das bedeutet aber, dass ich den Preis etwas anheben musste.

ab 16,25 €* (32,50 €* / kg)

Toffee Kaffee
Gewicht: 250G | Mahlung: Kaffeemaschine
Kaffee mit Toffee-Geschmack in einer Mischung feinster und handverarbeiteter Hochlandbohnen. Wir arbeiten auch hier nur mit Kaffees, welche aus dem fairen Handel kommen und ökologisch sowie nachhaltig angebaut sind. Für unsere Aromakaffees haben wir eine Grundmischung dreier mittelamerikanischer Hochlandkaffees entwickelt, welche durch Ihre elegante, feine Säure und harmonischen vollen Körper immer noch ein wenig Platz lassen für ein zusätzliches Aroma Ihrer Wahl. Wir haben vor vielen Jahren ein Verfahren entwickelt, bei dem der Kaffee nach dem Rösten mit reinen, hochwertigen Aromaölen benetzt wird, so können wir Ihnen einen unvergleichlichen Kaffeegenuss garantieren, ohne die geschmackliche Eintrübung durch die bekannten zuckerlastigen Sirupe. Alle unserer Aromakaffees sind auch für den Vollautomaten geeignet.

ab 7,25 €* (29,00 €* / kg)

St. Helena
Gewicht: 250G | Mahlung: French Press
Wir sind nach wie vor ein wenig stolz darauf, als einer von ganz wenigen Röstern in Deutschland diesen Topkaffee anbieten zu können! St. Helena ist eine kleine Insel im Atlantischen Ozean, ca. 2000 km westlich von Namibia oder Angola entfernt. St. Helena ist als Exil des Kaisers Napoleon Bonaparte bekannt, der in seinem Tagebuch sogar über viele Seiten hinweg von der Qualität dieses Kaffees schwärmte. An einem der abgelegensten Orte der Welt, wird einer der seltensten und teuersten Kaffees überhaupt angepflanzt - der St. Helena Green Tipped Bourbon. Dieser Kaffee hat ein vollendetes Aroma aus Schokolade, Haselnuss und Mandel, außerdem ein ausgewogenes Süße- Säureverhältnis mit intensiv ausgeprägtem Geschmack von Frucht (Apfel/Pflaume), hinzu kommt eine ungewöhnliche und dem St. Helena "ganz eigene" Note von leicht scharfen Gewürzen. Als wenn das nicht schon genug wäre bietet er einen ausgeprägten Körper und langanhaltenden Nachgeschmack. Es ist ein Kaffee, den man unbedingt schwarz trinken sollte, um ihn in allen seinen Facetten zu genießen. Der Anbau geschieht in Handarbeit. Tatsächlich ist es auf einer Insel mit einer Bevölkerung von ca. 5.000 Einwohnern aber nicht gerade einfach, entsprechende Arbeitskräfte zu finden. Aber durch die geringe Produktionsmenge gelingt es dennoch, entsprechend hohe Qualitätskontrollen zu installieren und dem Kaffee die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er verdient. Da die Gesamtsituation sehr unzuverlässig ist und die exportierbaren Erträge durch Eigenbedarf zusätzlich geschmälert werden, hat der einzige in London ansässige Exporteur diesen tollen Kaffees leider nur sehr selten im Angebot.

ab 52,50 €* (210,00 €* / kg)

Die kleine Kaffeeverkostung
6 verschiedene reine Arabica Kaffees, 6 verschiedene Anbaugebiete.Sie erhalten 6 x 66 g Kaffee für je 1 L Kaffee in einem schönen Geschenkkarton (das Foto ist unser alter Karton und nur ein Platzhalter bis das neue Foto gemacht ist der neue Karton ist noch eleganter) Mittelamerika – Afrika – Asien sind die drei Hauptanbaugebiete für Kaffee und jede ist klimatisch sowie landschaftlich einzigartig. Die Kaffees jeder Region haben ein eigenständiges, besonderes Geschmacksprofil. Wir kaufen die landestypischen Kaffees vorzugsweise von Farmen, auf welchen keine Kinder zur Arbeit eingesetzt werden, die nicht mindestens die Grundschule besucht haben. Wir legen besonderen Wert auf sozialverträglichen und ökologisch sauberen Anbau. Unserer Kaffees sind Spitzenprodukte und werden den Farmern deutlich über dem Weltmarktpreis vergütet. Zunächst ist aber wichtig zu erwähnen das die Säure von der WIR reden immer das Aroma betreffen, nicht den eventuell empfindlichen Magen! Wir rösten im traditionellen, Langzeit-Trommelröstverfahren hierbei werden die Magen irritierenden Säuren aus dem Kaffee herausgeröstet. Trauen Sie sich also ruhig an unsere kräftigen Kaffees heran. Mittelamerika: milde bis kräftige Tasse, samtige bis große Körper, leichte, spritzige Säuren mit schokoladigen oder nussigen Aromen Afrika: kräftige Tasse, große Körper, kräftige, fruchtige Säuren, mit Aromen von Grapefruit oder Kirsche und dunklen reifen Beeren Asien: mittlere bis kräftige Tasse, milde Säuren wie Papaya und Mango, tiefe komplexe, manchmal erdige und breite Aromen Genießen Sie diese kleine Auswahl sorgfältig ausgewählter Spitzenkaffees und finden Sie Ihre Geschmacksrichtung.

ab 21,50 €* (54,29 €* / kg)

Sigri Estate
Gewicht: 500G | Mahlung: Bohnen
Die Kaffeepflanzungen in dem Gebiet von Waghi Valley, welches sich auf einer Höhe von etwa 1.550 Metern über dem Meeresspiegel befindet, sind für ihre exquisite Kaffeequalität bekannt. Unter den ersten Farmen, die hier mit dem systematischen Kaffeeanbau begonnen haben, war die Sigri-Estate. Heute erstreckt sich die Sigir-Plantage über rund 122 Hektar und genießt weltweite Anerkennung für die Produktion einiger der besten Kaffeesorten. Hier werden ausgewählte Arabica-Varianten wie Arusha und Typica angebaut. Die Typica-Bohne hat ihre Wurzeln im Saatgut des renommierten Jamaica Blue Mountain. Der fruchtbare vulkanische Boden, das kühle Klima, die gute Bodenbeschaffenheit und der reichliche Niederschlag schaffen die perfekten Bedingungen für den Anbau von hochqualitativem Arabica-Kaffee. Die Qualitätssicherung beginnt bereits vor Ort. Der Kaffee wird manuell geerntet und sorgfältig auf seine Uniformität geprüft. Nur rote und vollreife Kirschen werden ausgewählt, um die Balance des Zuckers in der Kirsche zu gewährleisten. Nach der Auswahl werden die Kirschen am Erntetag selbst zerkleinert, fermentiert und in einem etwa dreitägigen Vorgang gewaschen. Im Anschluss erfolgt die sogenannte Sonnentrocknung, die zur weiteren Verbesserung des Kaffeegeschmacks beiträgt. Dieses umfassende Verfahren verleiht dem Spezialitätenkaffee seine herausragende Qualität. Geschmacklich präsentiert sich dieser Kaffee als mild bis medium, mit sehr fruchtigen, süßen, leicht schokoladigen sowie würzigen Akzenten. Die handgepflückte Ernte, die sehr selektiv durchgeführt wird, unterstreicht die hohe Qualität des Spezialitätenkaffees. Durch die kunstfertige Röstung unserer Röstmeister sind unsere Kaffees für diverse Zubereitungsarten geeignet. Alle Bohnen werden bei niedriger Temperatur über längere Zeit im Trommelröster sanft geröstet und anschließend im Kühlsieb mit Luft schonend abgekühlt, was die Aromen bewahrt. Dieser Kaffee zeigt sich als mittelhelle Röstung und ist sehr aromenreich. Für ein optimales Geschmackserlebnis empfehlen wir die Zubereitung des Kaffees in der Aero Press (mittelfeiner Mahlgrad), im Handfilter (mittlerer Mahlgrad), in der Filter-Kaffeemaschine (mittlerer Mahlgrad), in der Chemex (mittelgrober Mahlgrad), in der Stempelkanne (grober Mahlgrad) oder in der Karlsbader-/Bayreuther Kanne (sehr grober Mahlgrad). Auch im Kaffeevollautomaten (ganze Bohne) entfaltet er eine delikate Note im Tassenprofil.

ab 16,25 €* (32,50 €* / kg)

Ngila Estate Pearl
Gewicht: 500G | Mahlung: Karlsbader
Die "Perlbohne" und ist aufgrund ihrer runden Form die einer Perle gleicht so benannt, der Anbau ist aufwendiger da sich in jeder Kaffeekirsche nur eine (nicht wie üblich zwei) Bohne befindet. Die Farm liegt im Karatu Distrikt, an den Hängen des Ngorongoro Kraters, inmitten des Ngila Forest Reservats. Sie wurde im 20. Jahrhundert von einer deutschen Familie begründet und nach dem 2. Weltkrieg von britischen Farmern übernommen. Diese verkauften die Farm im Jahr 1990 wiederum an Deutsche, die Familie von Rudolf Meyer. Seitdem ist die Kaffee-Anbaufläche erweitert worden, eine Bewässerungsanlage und neue Verarbeitungsmaschinen wurden angeschafft. Seit über 10 Jahren ist der Ngila Kaffee als einer der besten gewaschenen Arabica Kaffees der Ngorogoro-Region bekannt. Das Wasser des Endoro-Flusses, das aus dem Ngorogoro-Nationalpark kommt, wertet den Ngila Kaffee noch zusätzlich auf. Lage: Im Karatu Distrikt, an den Hängen des Ngorongoro Kraters in den nördlichen Highlands von Tansania.

ab 16,25 €* (32,50 €* / kg)

Amaretto Kaffee
Gewicht: 126G | Mahlung: Kaffeemaschine
Kaffee mit Amaretto-Geschmack in einer Mischung feinster und handverarbeiteter Hochlandbohnen. Wir arbeiten auch hier nur mit Kaffees, welche aus dem fairen Handel kommen und ökologisch sowie nachhaltig angebaut sind. Für unsere Aromakaffees haben wir eine Grundmischung dreier mittelamerikanischer Hochlandkaffees entwickelt, welche durch Ihre elegante, feine Säure und harmonischen vollen Körper immer noch ein wenig Platz lassen für ein zusätzliches Aroma Ihrer Wahl. Wir haben vor vielen Jahren ein Verfahren entwickelt, bei dem der Kaffee nach dem Rösten mit reinen, hochwertigen Aromaölen benetzt wird, so können wir Ihnen einen unvergleichlichen Kaffeegenuss garantieren, ohne die geschmackliche Eintrübung durch die bekannten zuckerlastigen Sirupe. Alle unserer Aromakaffees sind auch für den Vollautomaten geeignet und enthalten keinen Alkohol.

ab 4,11 €* (32,62 €* / kg)

Marzipan Kaffee
Gewicht: 250G | Mahlung: Mokka
Kaffee mit Marzipan,- also Mandel,-Geschmack in einer Mischung feinster und handverarbeiteter Hochlandbohnen macht diese Sorte zu einer außergewöhnlichen und besonderen Spezialität. Wir arbeiten auch hier nur mit Kaffees, welche aus dem fairen Handel kommen und ökologisch sowie nachhaltig angebaut sind. Für unsere Aromakaffees haben wir eine Grundmischung dreier mittelamerikanischer Hochlandkaffees entwickelt, welche durch Ihre elegante, feine Säure und harmonischen vollen Körper immer noch ein wenig Platz lassen für ein zusätzliches Aroma Ihrer Wahl. Wir haben vor vielen Jahren ein Verfahren entwickelt, bei dem der Kaffee nach dem Rösten mit reinen, hochwertigen Aromaölen benetzt wird, so können wir Ihnen einen unvergleichlichen Kaffeegenuss garantieren, ohne die geschmackliche Eintrübung durch die bekannten zuckerlastigen Sirupe. Alle unserer Aromakaffees sind auch für den Vollautomaten geeignet.

ab 7,25 €* (29,00 €* / kg)

Spanisch Caramel Kaffee
Gewicht: 126G | Mahlung: Siebträger
Kaffee mit Karamell-Geschmack in einer Mischung feinster und handverarbeiteter Hochlandbohnen. Wir arbeiten auch hier nur mit Kaffees, welche aus dem fairen Handel kommen und ökologisch sowie nachhaltig angebaut sind. Für unsere Aromakaffees haben wir eine Grundmischung dreier mittelamerikanischer Hochlandkaffees entwickelt, welche durch Ihre elegante, feine Säure und harmonischen vollen Körper immer noch ein wenig Platz lassen für ein zusätzliches Aroma Ihrer Wahl. Wir haben vor vielen Jahren ein Verfahren entwickelt, bei dem der Kaffee nach dem Rösten mit reinen, hochwertigen Aromaölen benetzt wird, so können wir Ihnen einen unvergleichlichen Kaffeegenuss garantieren, ohne die geschmackliche Eintrübung durch die bekannten zuckerlastigen Sirupe. Alle unserer Aromakaffees sind auch für den Vollautomaten geeignet.

ab 4,11 €* (32,62 €* / kg)

Nachhaltig durch Graspapier
Wir haben uns bewusst dazu entschieden unsere Produkte ausschließlich mit Graspapier zu verpacken oder bereits verwendete Kartonnagen wiederzuverwenden.