Espresso Primitivo

Produktinformationen "Espresso Primitivo"
Dies ist unser zarteste Espresso für Anfänger, für ganz empfindliche, für "Vieltrinker" oder für Connaisseurs zarter Genüsse, wie immer Sie es nennen wollen, hier haben Sie eine wirklich zarte, elegante und sehr, sehr nussige Mischung. Wir nehmen unseren Brasil Yellow Bourbon sowie den R 100 rösten die Bohnen auf den Punkt, wo die zarte Fruchtsäure in perfekter Balance zu den dunkleren Röstaromen stehen und mischen die Bohnen im besten Verhältnis zusammen, damit sie jeweils ihre Stärken ausspielen können. Schon haben wir eine perfekte, milde und sehr nussige Tasse, an deren Crema Sie Ihre Freude haben werden. Der leicht würzige Abgang unterstreicht die eleganten Aromen mit Milch oder auch ohne und führt zu einem außergewöhnlichen, langem Geschmackserlebnis.

Tassenprofil:  Die spezielle zarte Säure ist nur ganz dezent auf der Zungenspitze bemerkbar, während der Körper leicht vollmundig und nussig erscheint
Röstung: Espresso

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


1. Dezember 2023 18:23

Milder und ausgewogener Espresso

Bei einem Besuch der Rösterei haben wir uns vom jungen Barrista beraten lassen. Bis dahin hatten wir in unserem Vollautomaten den Maragoype verwendet. Vom Barrista haben wir erfahren, dass es sich dabei um einen Filterkaffee handelt, der nicht optimal für den Vollautomaten passt. Wir suchten einen milden, säurearmen und trotzdem aromatischen Kaffee für den Automaten und kamen durch den Barrista auf den Espresso Primitivo. Seit gut einem Jahr trinken wir den Primitivo und sind sehr zufrieden. Für alle, die einen milden, säurearmen und ausgewogenen Kaffee für den Vollautomaten suchen, können wir den Primitivo empfehlen.

Nachhaltig durch Graspapier
Wir haben uns bewusst dazu entschieden unsere Produkte ausschließlich mit Graspapier zu verpacken oder bereits verwendete Kartonnagen wiederzuverwenden.